Materialien
Methoden für die gendersensible Jugend*arbeit

Die Materialien umfassen verschiedene Handbücher und Spiele mit Methoden für die gendersensible Jugendarbeit, Mädchen*- und Buben*arbeit. Dabei stehen die Themen Abbau von Genderstereotypen, Identität/en, Gewaltprävention, psychische Gesundheit, sexuelle Bildung, LGBTQIA+, Mädchen- und Frauenrechte im Mittelpunkt. Alle Materialien wurden in partizipativen Prozessen in unterschiedlichen Projekten entwickelt und können kostenfrei heruntergeladen werden.

Die Materialien sind nach Projekten gegliedert.

Für weitere Fragen steht Teresa Schweiger unter teresa(at)poika.at gerne zur Verfügung.

 

Ökonomische Unabhängigkeit von Mädchen und Frauen stärken
Gendersensible Mädchen- und Bubenarbeit im Integrationskontext gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

Das Spielmaterial ist 4sprachig gestaltet und bietet Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit dem Thema wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen als Bestandteil von gewaltpräventiver Arbeit auseinander zu setzen. Dabei steht ein intersektionaler Ansatz, der Benachteiligungen und Gewalterfahrungen aufgrund von Geschlecht, Herkunft und Klasse verbindet.

Spielmaterial als pdf zum Selbstausdruck

Fotos: Esca

 

 

 

 

My Identity

Die Methoden entwickelten wir gemeinsam mit unseren ProjektpartnerInnen – IMAGINE, mit Grrrls in Graz, durch kollegialen Austausch sowie mit den Kindern und Jugendlichen selbst. Wir setzen bereits bestehende Methoden mit einem kreativen Twist um, wir probieren neues aus, wir performen und erproben uns im spielerischen, geschlechterreflektierten Tun!

Methodenhandbuch als pdf

WITH YOU*TH
Methoden zur gewaltpräventiven Arbeit mit Jugendlichen

Das E-Handbuch WITH YOU*TH richtet sich an all jene Akteur*innen im schulischen und außerschulischen Bereich, die sich ausführlich mit den Gender-Aspekten in den Beziehungen junger Menschen und deren Bedürfnissen auseinandersetzen wollen.

poika und NESEHNUTÍ Leitungsteam

E-Handbuch (Englisch, tw. Deutsch und Tschechisch)

Illustration: Anna Vida

 

 

 

 

EquiTeens

coming soon!